Joscha Ohligschläger​

joscha.ohligschlaeger

Joscha Ohligschläger

Joscha Ohligschläger, Jahrgang 76, Waldorfpädagoge und von Kindheit an Pferdemensch.

Ganz klassisch, für damalige Verhältnisse üblich, lernte ich im Reitverein reiten bis zur Teilnahme an Dressur – und Springturnieren.

Im Teenageralter habe ich mich vom Pferdesport abgewandt, da mir die bloße Technik des Reitens zu wenig war. Ich wollte die wahre Natur des Pferdes begreifen, die mir allerdings niemand näher bringen konnte.

Anfang zwanzig hielt ich dann das Buch “Mit Pferden tanzen” von Klaus Ferdinand Hempfling in den Händen, der mir das Tor zum Horsemanship öffnete.

Kurz danach erwarb ich meine ersten beiden Pferde, die ich natürlich selbst ausbildete. Unter ihnen meine wunderbare Schimmelstute Loona, mit der ich 2012 den Jakobsweg beschritt.

Seit jeher beschäftige ich mich in Theorie und Praxis mit vielen großartigen Pferdemenschen, legte bereits 1998 die Prüfung zum Tierphysiotherapeuten ab, besuchte zahlreiche Seminare und gehöre seit März 2018 Sandra Schneiders Akademie für ganzheitliches Pferdetraining an.

Zu meinen Dozenten gehörten u.a.

  • Jenny Wild
  • Peer Classen
  • Gerd Heuschmann
  • Katrin Obst
  • Claudia Neef
  • Andrea Bethge
  • Christof Backhaus
  • Ernst-Peter Frey